Was ist Coaching?

»Menschen brauchen jemanden, der ihnen aus der Hilflosigkeit, der Wut oder der Ohnmacht heraushilft. Einen Menschen, der ihr Leid oder ihren Ärger, ihre Hilfslosigkeit oder Orientierungslosigkeit, ihre Sehnsucht oder ihre Wünsche ernst nimmt und ihnen anbietet, sie in einem Gespräch unter vier Augen auf dem Weg zu einer Lösung zu begleiten. Das nennt man Coaching.« — Sabine Asgodom

In welchen Situationen kann ich dir helfen?

Mein Coaching richtet sich an Menschen, die sich in einer schwierigen Situation gefangen fühlen, aus der sie selbst momentan keinen Ausweg sehen. Dabei kann es sich zum Beispiel um folgende Situationen handeln:

  • Probleme in einer Paarbeziehung, Zweifel darüber, ob es sich lohnt, eine Beziehung weiterzuführen, bzw. Überwindung einer Trennung.
  • Häufige (energieraubende) Konflikte in den zwischenmenschlichen Beziehungen, sowohl im persönlichen als auch im beruflichen Bereich.
  • Jobverlust oder eine unbefriedigende Arbeitsplatzsituation.
  • Umgang mit einer eigenen Krankheit, bzw. mit der einer nahestehenden Person.
  • Schwierigkeiten damit, das eigene Älterwerden zu akzpetieren, die Emanizpation der Kinder, die dritte Lebensphase.
  • Unsicherheiten damit, sich in einer fremden Stadt oder einem fremden Land einzugewöhnen.

Kleinere und größere Lebenskrisen verursachen zwar viel Leiden, gleichzeitig können sie aber einen wichtigen Lernprozess auslösen: Sie zwingen uns, über uns selbst nachzudenken und ermöglichen uns so herauszufinden, wer wir eigentlich sind und wie wir wirklich leben wollen. Eine Grundvorraussetzung dafür, unser Leben neu auszurichten und schließlich selbstbestimmt, zufrieden und glücklich zu leben.

Ich habe mich mit Juliane wohlgefühlt, sogar in Momenten, in denen ich ihr Dinge erklärt habe, die ich normalerweise mit niemandem teile. Sie hat mich ins Schwitzen gebracht! Etwas in mir hat sich bewegt, als ob mir jemand gesagt hätte: ›Mädchen, wach auf!‹ Ich habe sehr von diesem Coaching profitiert.

Montserrat S., Kosmetikerin

Was kannst Du durch einen Coachingprozess
mit mir erreichen?

  • Stress wirkungsvoll abbauen
  • Ressentiments und Schuldgefühle ablegen, bzw. mit negativen Emotionen umgehen lernen
  • Deine eigene Stimme wahrnehmen und wieder für Dich selbst sorgen
  • Dein Selbstbewusstsein erhöhen
  • Eine bessere Beziehung zu anderen entwickeln
  • Zu Klarheit kommen und wichtige Entscheidungen treffen
  • Deine eigene Definition von einem erfüllten Leben entwickeln
  • Dich auf den Weg zu Deinem Ziel machen

Wie lange dauert ein Coachingprozess?

Ein Coachingprozess ist zeitlich begrenzt; normalerweise beschränkt er sich auf acht bis zwölf Sitzungen. Die ersten finden am besten wöchentlich statt, dann vierzehntägig; Du bestimmst den Rhythmus. Der Coachingprozess endet mit der gemeinsamen Erstellung eines detallierten Plans, in dem alle neugewonnenen Erkenntnisse festgehalten werden, damit diese in den Alltag integriert werden und Du Deine Ziele auch wirklich erreichst. Zwischen den einzelnen Sitzungen gebe ich Dir Artikel zum vertiefenden Lesen und Übungen. Bei Fragen und Hilfestellung bin ich jederzeit per Email für Dich erreichbar.

Julianes Einfühlungsvermögen und zielorientierte Gesprächsführung ließen mich meine Stärken entdecken. Sie half mir dabei, Verhaltens- muster zu erkennen und Handlungsmöglichkeiten zu entwerfen, die ich immer noch mit Erfolg anwende.

Nicole S., Doktorand in der Bildungspsychologie

In welcher Form biete ich Coaching an?

Es gibt drei Möglichkeiten:

  1. Face-to-Face-Sitzungen in Sitges oder in Barcelona.
  2. Über Skype bequem von zu Hause aus:

Wenn du daran zweifeln solltest, ob sich auch die emotional besetzten Themen meiner Coachings über Skype erfolgreich bearbeiten lassen, möchte ich Dich gerne beruhigen. Durch zahlreiche positive Zeugnisse weiß ich, dass Du nach wenigen Minuten vergessen haben wirst, dass wir nicht im selben Raum sitzen und nur über einen Bildschirm hinweg miteinander kommunizieren. Stattdessen wirst Du es schätzen, nirgendwo hingehen zu müssen, sondern bequem von Dir zu Hause aus mit mir sprechen zu können.

  1. Ein Intensivcoaching, bei dem du fernab von deinem Alltag einen Face-to-Face-
    Coachingprozess mit einem erholsamen Aufenthalt in Sitges verbindest:

Mehr dazu findest Du auf der Seite Coaching und Meer.

Hast Du Fragen?

Ich freue mich auf eine Zusammenarbeit mit Dir – für Fragen stehe ich Dir jederzeit zur Verfügung – schreib mir einfach eine Nachricht oder ruf mich an!